Taste Alt+6. Schrift kleiner Schrift größer

Baruther Linie
 

Resümee der Osterwanderung

Medien

Die MAZ hat der Osterwanderung am 13. April gleich zwei Artikel gewidmet. Die Wanderung durch das Baruther Urstromtal bei strahlendem Sonnenschein wurde sehr gut aufgenommen und wird im nächsten Jahr wieder statt finden. Aber auch an anderen Tagen laden die Wege der Baruther Line zu Spaziergängen ein.

Petrus strahlte übers ganze Gesicht

BARUTH/MARK - Premiere für Familie Hesse aus Wünsdorf. Zum ersten Mal nimmt das Ehepaar an einer MAZ-Osterwanderung teil. „Endlich hat’s mal geklappt, meistens waren wir ja zu Ostern irgendwo anders unterwegs“, so die beiden. Mit von der Partie ist auch die neunjährige Bernasennenhündin Nelly. Für sie haben die Hesses extra Wasser und „Leckerlis“ für unterwegs mitgenommen.

Zum kompletten Artikel

Eine traditionelle Tour mit Volksfestcharakter

BARUTH/MARK - Die MAZ-Osterwanderung ist längst mehr als ein großer Spaziergang an einem Feiertag. Inzwischen zum 16. Mal ausgetragen, hat die Veranstaltung schon eine Art Volksfestcharakter im besten Sinne angenommen. Zugleich ist sie jedoch ein vielschichtiges Forum für viele engagierte Menschen, Vereine oder Firmen im Fläming und im Urstromtal, die der Einladung der MAZ gern gefolgt sind.

Zum kompletten Artikel