Taste Alt+6. Schrift kleiner Schrift größer

Baruther Linie
 

Wandern zwischen Baruther Urstromtal und Berlin


Wanderfreunde im Baruther Schlosspark

Diese Seite ist im Aufbau begriffen - Bilder werden noch eingestellt. Inserate von gastronomischen Einrichtungen, Pensionen, Fremdenzimmern, Hotels und weiteren touristischen Angeboten sind möglich und willkommen.

Wanderfreund Frank Meyer hat im März 2017 die Baruther Linie in zwei Etappen erwandert und war "sehr positiv überrascht". Vielen Dank für diesen Ansporn. Frank Meyers Impressionen finden sich hier:

Etappe Eins-Impressionen

Etappe Zwei-Impressionen

Baruther Linie - Der Regionalwanderweg
zwischen Blankenfelde-Mahlow und Baruth

"Jans nah draußen": Unter diesem Motto führt der 45 Kilometer lange Regionalwanderweg vom S-Bahnhof Blankenfelde in Süden nach Baruth/Mark. Hier besteht Anschluss an den RE5 der DB.

Die Gemeinden Blankenfelde/Mahlow, Rangsdorf, Zossen, Am Mellensee und Baruth laden Wanderfreunde ein, unsere schöne brandenburgische Landschaft mit zahlreichen kulturellen Attraktionen und Einkehrmöglichkeiten zu entdecken.

Der Wanderweg ist ausgezeichnet mit einem roten Balken auf weißem Grund und wurde 2015 nachmarkiert.

Die Wegbeschreibung finden Sie unten auf der Startseite. Eine Übersichtskarte der Baruther Linie und Karten neuer Rundwanderwege um Baruth werden derzeit überarbeitet und sind demnächst wieder unter "Downloads&quot abrufbar. Auf Anfrage schicken wir Ihnen diese Kartenmaterial gegen Erstattung gegen eine Gebühr in Briefmarken von 1,45 Euro auch per Post zu.

Bahnhöfe entlang der "Baruther-Linie":
Blankenfelde, Rangsdorf, Dabendorf, Zossen, Waldstadt, Neuhof und Baruth/Mark (RE 5 und RE 18)